Zum Inhalt springen

Hosenschnitt Isa (Schnittmuster Berlin)

*Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Markennennung

Die Suche nach einem auf Anhieb passenden Hosen-Schnittmuster ist wohl eine unendliche Geschichte. Mit dem Hosenschnitt “Isa” habe ich das erste Mal “Schnittmuster Berlin” ausprobiert. Der lässige Jeanscharakter mit schmal geschnittenem Bein und Knopfleiste hatten mich angelockt. Außerdem gefielen mir die Nähbeispiele auf der Website.

Hose Isa mit Toaster Sweater

Um so ernüchternder war die erste Anprobe: Die Hose war insgesamt viel zu weit und saß überhaupt nicht! Zum Glück habe ich durch einige Anpassungen doch noch eine ganz gute Passform erreicht. Die Seitennähte und die Bein-Innennähte habe ich jeweils um fast einen Zentimeter schmaler abgenäht. Außerdem habe ich im Bereich der hinteren Mitte Weite rausgenommen. Mit diesen Änderungen finde ich die Hose nun ganz in Ordnung. Hier trage ich übrigens einen Toaster-Sweater aus Leofrottee dazu …

Hosenschnitt Isa von Schnittmuster Berlin

Einen “vertieften Schritt”, wie in der Anleitung beschrieben, hat die Hose bei mir nicht, was mit den Änderungen zu tun haben dürfte.

Was mir an dem Schnitt besonders gut gefällt ist die Jeansoptik, die ich hier mit einem schwarzen Canvas-Stoff umgesetzt habe. Statt mit Reißverschluss wird die Hose durch dekorative Metall-Knöpfe geschlossen. Die schräge Teilungsnaht im vorderen Bein kommt auf den Bildern leider nicht zur Geltung, weil sich der schwarze Stoff nicht besonders gut fotografieren ließ.

Hose mit Metallknöpfen

Knöpfe, Knöpfe

Momentan bin ich ohnehin auf dem Knopfleisten-Tripp, wie Ihr auch an dieser Jeanshose (aus den “Nähtrends” 5/2018) sehen könnt. Die Knöpfe sind mit Fernsehtestbildern bedruckt, was ich total witzig fand!

Jeanshose mit bunten Knöpfen

Ich zeige hier nur einen Ausschnitt – Tragebilder seht Ihr am 19. November beim Finale des November-Wetter-Sew-Along von Frau Kuestensocke …

Herzliche Grüße

Eure Julia

 

Verlinkt bei SewLaLa, MeMadeMittwoch

 

 

18 Kommentare

  1. Liebe Julia,
    jaaaa, unbedingt noch mal nähen! die Hose steht dir nach den Anpassungen nämlich richtig gut! So ein stimmiges Bild, wirklich!! Jetzt bin ich aber auch sehr neugierig und gespannt auf deine Jeans. Das schaue ich mir auf jeden Fall an 🙂

    Lieben Gruß, Melanie

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Melanie,
      die Jeans ist fertig und die saß tatsächlich auf Anhieb! Isa werde ich aber bestimmt auch noch mal nähen, die Hose habe ich inzwischen schon ein paar Mal getragen und mich ganz wohl darin gefühlt.
      LG Julia

  2. Ina Ina

    Auch wenn Anpassungen nötig waren, es hat sich gelohnt. Der Schnitt hat das gewisse etwas und die Knopfleiste gefällt mir sehr. Ein Outfit, welches absolut stimmig ist und wunderbar zu Dir passt.
    Liebe Grüße von Ina

  3. Miriam Miriam

    Liebe Julia,
    da ist dir wieder ein sehr schönes Stück gelungen. So angepasst steht dir die Hose super. Ich werde wohl auch mal nach einem Hosenschnitt mit Knöpfen Ausschau halten. Das gefällt mir nämlich sehr gut.
    Liebe Grüße, Miriam

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Miriam,
      ich denke, dass Du Dir eine solche Hose auch selbst herstellen kannst, indem Du die Knopfleiste an einen “normalen” Schnitt anschneidest.
      Liebe Grüße, bis nächste Woche! Julia

  4. Wie immer ein sehr stimmiges Outfit. Das Thema Hosen ist ja unendlich und ich finde, dass man jedes Mal wieder hinzulernt. So viele Änderungen finde ich persönlich leider immer nervenaufzährend und daher freue ich mich dann wieder auf Modelle, die mir besser passen. Auf jeden Fall steht sie dir sehr gut. LG Carola

  5. Du siehst umwerfend in dem outfit aus!
    das gesamtbild ist sehr stimmig und sehr modern.
    wie fühlt sich der stoff auf der haut an?
    ich ahbe den shcnitt auch gekauft,aber ich weiß nicht,wann ich dazu komme, zu vernähen,die Hosenliste ist bei mir elenlang und isa ist irgendwo hinten:-)
    ich find sehr unpraktisch, dass nur weniger schnitthersteller die bequemlichkeitszugaben dazu schreiben.so hätte man sich besser orientiren können.

    • piek&fein piek&fein

      Oh, vielen Dank! Also der Canvas fühlt sich sehr gut an, da er auf der Innenseite angeraut ist. Außerdem hat er einen Elastananteil, was die Hose sehr bequem macht. Den Pulli muss ich in den Trockner geben, damit er schön weich ist. Frottee halt … Was den Schnitt anbelangt: das kann bei Dir ja wieder ganz anders sitzen, nur für mich war es alles viel zu weit.
      LG Julia

  6. SaSa SaSa

    Wie gut, dass Du die Hose so gut anpassen konntest. Dann kannst Du sie vielleicht noch mal nähen? Dein Outfit mit dem Toaster gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße, SaSa

    • piek&fein piek&fein

      Liebe SaSa,
      mit den Änderungen kann ich die Hose auf jeden Fall noch mal nähen. Vielleicht aus einem etwas helleren Stoff, damit man die schräge Naht vorne besser erkennt.
      Herzliche Grüße
      Julia

  7. Das scheint ja ein richtiger Hosenherbst bei Dir zu sein. tolles Outfit mit Hose und Bluse, schaut klasse an Dir aus. LG Kuestensocke

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Frau Kuestensocke,
      ja auf jeden Fall – zumal ich eher der Hosen- als der Rocktyp bin. 😉
      Liebe Grüße
      Julia

  8. Ein super stimmiges Outfit hast du dir genäht. Und ja, bei Hosenschnitten habe ich noch nie erlebt, dass der Schnitt auf Anhieb passt. So hat doch jedes selbstgenähte Teil eine Geschichte. Dein Pulli gefällt mir sehr gut.
    LG Epilele

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Epilele,
      also der Pulli ist ja nicht neu, den habe ich schon vor längerer Zeit genäht. Ich liebe den Schnitt mit dem angeschnittenen Kragen. Diesen Pulli würde ich immer wieder nähen.
      LG Julia

  9. Ja, das ist das Problem bei Hosenschnitten; die Schnitte fallen, je nach Hersteller, sehr unterschiedlich aus und lassen sich dann mal mehr oder weniger gut anpassen.
    Du hast hier jedenfalls Geduld bewiesen und ein tragbares Stück produziert, das zusammen mit dem Leo-Sweater ein tolle Outfit ergibt.
    LG von Susanne

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Susanne,
      ja ich bin sehr froh, dass die Änderungen erfolgreich waren. Der Canvas ist nämlich eines meiner Mitbringsel von MOOD. Es wäre also sehr schade um den Stoff gewesen.
      LG Julia

  10. Ja, mit Hosen ist das immer so eine Sache. Gut, dass du Isa hast anpassen können, so gefällt sie mir ganz gut. Besonders mit dem Leo-Pullover 🙂 Ich mag auch gern ausgefallene Knöpfe – meist bin ich aber zu feige, diese auch anzunähen und entscheide mich für brave, dezente. Die mit dem Testbild finde ich super!
    LG
    Sandra

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Sandra,
      so ein Knopf kann schon die ganze Optik verändern. Auf dem Foto in der Nähzeitschrift waren auch sehr auffällige Knöpfe auf dem Modell. So bin ich drauf gekommen.
      LG Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wenn du dieses Website nutzt, erklärst du dih mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen