Skip to content

Schnell genähte Sommertops

Vor unserer Sommerpause hatten wir Euch unser Lieblings-Sommertop als Bildernähkurs vorgestellt. Heute zeigen wir Euch eine Reihe weiterer Schnitte, die wir für Euch getestet haben. Die meisten sind sehr schnell genäht und auch für Anfänger geeignet.

Tolles Knotentop

dunkelblaues Top mit Schleife
dunkelblaues Knotentop

Wow! Bei diesem Knotentop aus der aktuellen August-Burda wirst Du  garantiert zum Wiederholungstäter! Die angeschittenen Bänder lassen sich sehr dekorativ zu einem asymmetrischen Halsausschnitt verknoten. Dieser Schnitt macht optisch sehr viel her und fühlt sich auch beim Tragen super an! Dank der „Nähschule“ im Heft kannst Du das Modell gut nachnähen.

Eine kleine Änderung haben wir an den Armausschnitten vorgenommen: Hier schließen wir mit einem Schrägstreifen ab, statt die Nahtzugabe einzuschlagen. Das sieht sieht irgendwie sauberer aus. Als Stoff schlägt die Burda einen Jersey vor. Wir haben uns für einen feinen Baumwoll-Stoff entschieden, was genauso funktioniert.

Luftige Sommer-Bluse

luftige Sommerbluse mit doppelter Falten
luftige Sommerbluse mit doppelter Falten

Diese Kurzarmbluse stammt aus der Burda (5/2016) und ist durch die schräg eingelegten, doppelten Falten im Vorderteil sehr weit geschnitten. Ideal für heiße Sommertage, an denen man’s gerne etwas luftig mag. Der Stoff sollte allerdings auch nicht zu leicht sein, weil sich die Bluse beim Tragen sonst ziemlich aufbläht. Wir würden im Nachhinein eine etwas schwerere Qualität wählen.

Bauschiges Ballon-Top

ärmelloses Ballon-Top
ärmelloses Ballon-Top

Ähnliches gilt für das ärmellose Ballon-Top (Burda 4/13), das ebenfalls sehr bauschig daherkommt. Vorder- und Rückenteil sind an einer Schulter in Fältchen gelegt. Ein Gummizug unten sorgt für die Ballon-Optik, die das Besondere dieses Teils ausmacht.

Dieses Schnittmuster ist für Nähanfänger nicht wirklich geeignet, auch wenn das Heft eine Nähschule bietet und der Schwierigkeitsgrad als „leicht“ angegeben wird.

Raffiniertes Basic-Top

Sommertop mit feinen Details
Sommertop mit feinen Details

Absolut empfehlenswert und sehr einfach zu nähen ist dieses Oberteil aus der Ottobre (2/15), das sowohl im Sommerurlaub als auch im Büro sehr gut aussieht. Das Besondere an diesem Teil sind die Falten an der Schulternaht und ein leicht asymmetrischer Halsausschnitt. Den Halsausschnitt und die Armausschnitte haben wir mit Schrägstreifen eingefasst – ansonsten kommt dieses Top durch seine angeschnittenen Ärmel mit einem Vorder- und Rückenteil aus. Einfacher geht’s kaum. Der Schnitt eignet sich für leichte Materialien wie Baumwolle, Leinen oder Viskosejersey.

Wir wünschen Euch noch schöne Sommertage und viel Spaß beim Nähen!

Julia & Anke

 

 

 

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.