Skip to content

Finale beim Blusen Sew Along 2017!

Heute ist das große Finale beim Blusen Sew Along 2017! So viele kreative Ideen habt Ihr in den letzten Wochen vorgestellt … toll! Ein großes Dankeschön an Elke für die Einladung und Organisation des Sew Along!

Ich habe eine japanisch inspirierte Bluse aus dem wundervollen Buch „Pattern Magic“ genäht und bin mit diesem Projekt hoch zufrieden.

Dabei war es eine echte Herausforderung für mich: Denn das Buch enthält keine fertigen Schnitte sondern liefert nur die Schnittkonstruktion, anhand derer Du den Schnitt selbst erstellen musst.

Das Ergebnis seht Ihr hier:

Bluse Musubu

blaue Bluse mit Schleife

Seitenansicht Bluse

Die Bluse gefällt mir sowohl zum Rock als auch zu einer Hose. Hier ein paar Bilder mit Hose. Die schlechte Bildqualität bitte ich zu entschuldigen. Wie ich beim Fotoshooting (mal wieder) festgestellt habe, lässt die Qualität meiner Fotos zu wünschen übrig. Eine vernünftige Beleuchtung würde Sinn machen. Sei’s drum – man muss ja noch Ziele haben …

blaue Bluse mit schwarzer Hose

rückwärtige Ansicht blaue Bluse

fertige BluseMein Fazit

Ich werde sicher weitere Nähprojekte aus diesem tollen Buch von Tomoko Nakamichi versuchen. Das hat durchaus experimentellen Charakter – aber das Ergebnis ist dafür auch sehr individuell.

Hier noch mal die wichtigsten Daten zu meinem Blusenprojekt:

Schnitt: Musubu B, aus Pattern Magic 1

Stoff: 1,70m leicht dehnbare, feste Baumwolle (Cilly’s Nähkästchen)

Zutaten: Nähgarn, nahtverdeckter Reißverschluss

Änderungen: langer Ärmel, Verlängerung des Saums, Reißverschluss

Ich freue mich über Eure Kommentare zu dieser Bluse. Und jetzt schaue ich auf dem Ellepuls-Blog Eure Nähstücke an!!!

Herzliche Grüße

Julia

11 Comments

  1. Superschön, sowohl mit Rock (originell) als auch mit Hose. Um die Farben aufeinander abzustimmen, braucht man immer viel Zeit zum Suchen, finde ich. Aber es lohnt sich, genauso wie das Selbermachen des Schnittes. Handelt es sich bei dem Stoff um Baumwollsatin? Regina

  2. Wow, das ist mal eine sehr ausgefallene Bluse zwischen all den Cheyennes, MaCallas und wie sie alles heißen. Toll sieht sie aus und passt so gut zu deinem Blognamen. 🙂

    • piek&fein piek&fein

      Dieses Feedback freut mich sehr, weil ich in der Tat etwas Ausgefallenes machen wollte. Schön, dass das auch so ankommt!
      Vielen Dank und herzliche Grüße
      Julia

  3. Cool, das ist mal was anderes. Ich war auch unsicher, ob mir das mit der großen Schleife gefallen könnte. Aber du strafst meine Zweifel lügen. Steht dir hervorragend!

    Janine

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Janine,
      besten Dank! Es freut mich, dass Dir die Bluse gefällt.
      Viele Grüße
      Julia

  4. Wahnsinn, ein tolles Design für die außergewöhnlichen Anlässe im Leben! Schön geworden!
    Liebe Grüße
    Stephie

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Stephie,
      ganz herzlichen Dank! Es freut mich, dass Du dieses Nähprojekt verfolgt hast. Ich bin gerade völlig ko. und werde mir morgen Deine Bluse anschauen.
      Viele Grüße
      Julia

  5. Ich glaube, ich gucke jetzt schon zum 3. mal auf diese Bluse. Anfangs war ich echt skeptisch ob sie mir gefällt. Aber ich musste immer wieder hingucken und jetzt komme ich nicht drumherum, Dir hier zu schreiben, dass sie wirklich ein toller Hingucker ist. Das sie Dir gut steht, war gar keine Frage.
    Ich habe auch ein oder zwei Bücher von Pattern Magic, aber seit Ewigkeit nicht mehr reingeschaut. Das wird sich ändern. Vielleicht auch, weil man alles selbst konstruieren muss, aber der Herausforderung werde ich mich noch stellen.
    Also mein Fazit am Ende: Eine ganz tolle, individuelle Bluse.
    Liebe Grüße, Julia

    • piek&fein piek&fein

      Liebe Julia,
      ich hatte auch länger nicht mehr in meine beiden Magic Pattern Bücher geschaut, nachdem mein „Krater-Ärmel“-Projekt leider gescheitert war. Aber die Bluse hat mir gezeigt, dass man nach einem Fehlversuch nicht gleich die Brocken hinschmeißen muss. Ich würde Dir einfach raten, mit einem Probestoff mal den Versuch zu wagen …
      Beste Grüße
      Julia

  6. Wirklich ein ganz originelles Design! Und du kannst zweifelsohne so was tragen!
    Lieben Gruss Iris

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Iris,
      danke für Dein nettes Feedback!
      Liebe Grüße
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.