Zum Inhalt springen

Volantbluse “le 915”

Die Hemdbluse “le 915” ist für mich ein Highlight aus der aktuellen Kollektion von dp Studio Fashion. Breite Manschetten, ein hochgeschlossener Kragen und vor allem ein üppig fließender Volant machen diese Bluse zu etwas Besonderem.

weiße Voantbluse mit Stickerei

Stoff und Zutaten

Für meine Bluse habe ich einen leichten, bestickten Baumwollstoff ausgesucht, den ich ordungsgemäß vor dem Zuschneiden gewaschen habe. Sicher ist sicher … Der Stoff sollte nicht zu dick sein, damit der Volant schön fällt.

An Zutaten brauchst Du noch etwas Vliseline für Kragen und Manschetten, circa 7 Knöpfe und schon kann es losgehen. Für meine Knöpfe habe ich übrigens mehr ausgegeben als für den Stoff. Kennt Ihr das? Auch wenn die Knöpfe bei dieser Bluse nicht im Vordergrund stehen, machen sie in punkto Optik – wie hier an den Manschetten – doch immer viel aus.

Kragen und Volant

Die größte Herausforderung an diesem Schnitt ist sicherlich das Volantteil, das mit einem Rollsaum versäubert und an den Markierungen laut Schnittmuster in Falten gelegt wird. Den Rollsaum habe ich mit der Overlock-Maschine versäubert, was aus meiner Sicht die sauberste Lösung ist. An den Stickereien war das etwas kniffelig. Im ersten Versuch habe ich zu schnell genäht und musste noch mal von vorne anfangen, weil die Maschine den Stoff nicht gepackt hat. Im Zweifelsfall ist es besser, nicht so zu rattern.

Nähdetail der Volantbluse "le 915": Rollsaum

Es gibt übrigens zwei Versionen für den Volant – ich habe mich für den asymmetrischen Look entschieden.

Die Nähanleitung für die Verarbeitung des Volants fand ich recht dürftig. Unklar war für mich, ob die Volantteile vorne lose herunterhängen oder ob sie an der Bluse fixiert werden. Ich habe mich für letzteres entschieden, damit der Stoff beim Essen nicht in den Teller fällt. Konkret habe ich die Nahtzugaben der Volants um die Bruchkanten der Vorderteile gelegt und von der linken Seite mit der Hand festgenäht.

Volantbluse "le 915"

Änderungen

Die Bluse fällt sehr kurz aus, so dass ich sie ein paar Zentimeter verlängert habe. Die Ärmel sind dagegen recht lang geschnitten. Während ich bei Burdastyle-Schnittmustern die Ärmel um bis zu 6 cm verlängern muss, waren sie bei diesem dp-Schnitt für mich genau passend.

Volantbluse "le 915"

Den Halsausschnitt habe ich etwas vergrößert. Wie ich schon bei meiner Cabanjacke festgestellt habe, schneidet dp die Halsausschnitte recht klein.

Die Inspiration zu diesem Nähprojekt habe ich übrigens bei Sybille (dasbürofürschönedinge) gefunden, die den Schnitt auch in der längeren Kleidervariante genäht hat.

Herzliche Grüße

Eure Julia

 

verlinkt auf: MeMadeMittwoch, Münsterblogs

 

 

24 Kommentare

  1. Cornelia Löding Cornelia Löding

    Hallo Julia!
    Ich möchte deine wunderschöne Bluse nachnähen u habe eine Frage zum Halsausschnitt; Um wieviel Zentimeter hast du ihn vergrößert?
    Wie sieht die Bluse bei dir von hinten aus? Auch mit asymmetrischem Volantteil?
    Danke für deine Antwort u weiterhin viel Freude mit der außergewöhnlichen Bluse!
    LG
    Conny

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Conny,
      am Halsausschnitt habe ich knapp einen Zentimeter abgeschnitten. Jeder Hals ist natürlich anders, das musst Du dann bei Dir ausmessen. Der Volant zieht sich über das komplette Rückenteil, hier tritt die Asymmetrie aber nicht so deutlich zum Vorschein.
      Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Freude beim Nähen!!! Du hast eine gute Wahl getroffen!
      LG Julia

  2. Die Drapierung an sich ist schon spannend, Der Kontrast zwischen alt und neu, also historisierende Fältelung in Kombination mit poppigen Zeichen machen die Bluse jedoch noch interessanter. Solche Möglichkeiten zu entdecken machen besonders viel Spaß beim Nähen, finde ich. Regina

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Regina!
      So habe ich das noch gar nicht gesehen… Deinen Kommentar habe ich mit großem Interesse gelesen.
      Vielen Dank und herzliche Grüße
      Julia

  3. Was für ein schöner Stoff! Das Muster ist wirklich einmalig und paßt perfekt zu dem extravaganten Schnitt von dp Studio. Eine ganz besondere und total coole Bluse hast du dir genäht.
    LG Yvonne

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Yvonne,

      dp hat auf alle Fälle Extravaganz zu bieten. Das mag ich an diesem Schnittmuster-Hersteller auch sehr.

      Beste Grüße
      Julia

    • piek&fein piek&fein

      Vielen Dank!

  4. Sybille Sybille

    auch sehr schön, sieht richtig fein aus in dem Stoff
    LG Sybille

    • piek&fein piek&fein

      Liebe Sybille,
      ich danke Dir für die Inspiration!
      Herzliche Grüße
      Julia

  5. Was für ein tolles ausgefallenes Kleidungsstück! nicht nur durch den Stoff – der echt toll ist… für mich wäre das nichts für jeden Tag , aber für besondere Gelegenheiten ein echter Hingucker!!! Lg Sarah

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Sarah,
      zum Glück finden sich ab und zu Gelegenheiten – und sonst schafft man sich halt welche.
      Liebe Grüße
      Julia

  6. Die Bluse ist sehr chic und der Stoff gefällt mir sehr gut!
    LG Carolin

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Carolin,
      der Stoff war auf jeden Fall ein echter Glücksgriff!
      Danke und liebe Grüße
      Julia

  7. Wow, was für eine Bluse! Sehr sehr chic und spektakulär mit dem üppigen Volant. der Stoff ist ein Traum und die schönen (teueren) Knöpfe sind perfekt dazu. Diese Bluse muss/sollte man ohne Jacke tragen, damit die Pracht zur Geltung kommt – dann wünsche ich Dir bald herrliches Frühlingswetter 😉 LG Kuestensocke

    • piek&fein piek&fein

      Liebe Kuestensocke,
      vielen Dank für Deinen Kommentar. Du hast Recht, die Bluse sollte man ohne Jacke tragen – obwohl, ich nähe mir gerade eine superschicke Jacke … Mal sehen!
      LG Julia

  8. Was für ein toller Stoff!
    Sehrsehr schöne Bluse.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Sandra,
      vielen Dank – freut mich, dass Dir die Bluse gefällt!
      LG Julia

  9. Da hast du ja die perfekten Knöpfe zu der Bluse gefunden! Da lohnt sich dann schon auch, mehr dafür auszugeben. Knöpfe kann man anders als Stoff so schlecht auf Vorrat kaufen, bei mir zumindest hat das noch nie funktioniert. LG Christiane

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Christine,
      nein, das mit dem Vorrat klappt nicht – die Schätzchen landen dann allenfalls in der Knopfkiste.
      LG Julia

  10. Eine wunderschöne Bluse. Mir gefällt auch der Stoff sehr gut.
    lg monika

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Monika,
      der Stoff war mal wieder ein Fundstück vom Stoffschrottplatz in Münster. Meistens habe ich dort Glück.
      LG Julia

  11. Tolles Blüschen; besonders gefällt mir deine Stoffwahl; das witzige Stöffchen bildet einen schönen Kontrast zu den femininen Details. Und was die Knöpfe betrifft, stimme ich dir zu; für schöne knöpfe kann man schnell mal ein Vermögen ausgeben, : ).
    LG von Susanne

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Susanne,
      und wenn man einen schönen Knopf gefunden hat, kann man meistens auch nicht dran vorbeigehen …
      LG Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wenn du dieses Website nutzt, erklärst du dih mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen