Skip to content

Knallrote Cabanjacke

Für meine neue Cabanjacke von dp studio fashion habe ich einen leuchtend roten Stoff gewählt. Das vermittelt zumindest optisch den Eindruck von Frühling, der ja gerade etwas auf sich warten lässt.

rote Cabanjacke le 103

Abschneiden geht immer …

Als Herbst-/Winterteil hatte ich Euch diesen asymmetrischen Schnitt bereits in der längeren Variante (“le 103b”) gezeigt. Jetzt stand die Kurzjacke (“le 103a”) auf dem Programm.  Dieses Modell ist allerdings so kurz, dass ich es mit einem angesetzten Streifen wieder um zehn Zentimeter verlängert habe. Sinnvoller wäre es natürlich gewesen, die Länge vor dem Zuschneiden mal abzumessen. Mein Tipp: bei diesem Schnitt solltet Ihr unbedingt etwas mehr Länge dazugeben. Abschneiden geht ja immer noch!

rote Cabanjacke "le 103" als Kurzvariante

Nähdetail: Paspelknopflöcher

Der Hingucker an dieser Jacke ist vor allem die doppelreihige Knopfleiste. Dem entsprechend fallen auch die Knopflöcher ins Auge. Nachdem ich ein Probeknopfloch auf der Nähmaschine genäht habe, fiel meine Entscheidung wieder für ein Paspelknopfloch, weil es einfach besser aussieht als ein Maschinenknopfloch.

Die Jacke hat insgesamt 12 Knöpfe (10 vorne und 2 hinten), von denen sieben nur zur Dekoration aufgenäht werden, so dass sich der Aufwand mit fünf Knopflöchern in Grenzen hält.

asymmetrisches Vorderteil mit Paspelknopflöchern

Nähdetail: Paspelknopflöcher

Hierzu schneide ich im schrägen Fadenlauf kleine Streifen aus dem Wollstoff und nähe sie von der rechten Stoffseite mit einem kleinen Stich an. Danach werden die Vierecke eingeschnitten, auf die linke Seite der Jacke gestülpt und weiterverarbeitet. (Vielleicht mache ich dazu bei Gelegenheit mal ein Tutorial …).

Ein kleiner Nachteil der Paspelknopflöcher besteht darin, dass man sich schon beim Nähbeginn für einen Knopf entscheiden muss, während man beim Maschinenknopfloch erst die ganze Jacke fertigstellen kann, um am Schluss einen passenden Knopf zu suchen.

Änderungen

Nach meinen Erfahrungen, die ich bereits mit diesem Schnittmuster sammeln konnte, habe ich die Ärmel ein paar Millimeter weiter geschnitten. Außerdem habe ich den rückwärtigen Riegel etwas verkleinert.

Nähdetail der Cabanjacke: Riegel

Den Kragen habe ich nicht wie vorgesehen zwischen Rückenteil und Beleg gefasst, sondern als Spiegelnaht verarbeitet. Das ist etwas aufwändiger, weil man die Vorher- und Rückseite des Kragens separat an Rückenteil bzw. Beleg annäht. Durch diese Verarbeitung wird der Kragen zur vorderen Mitte hin aber weniger knubbelig und dick.

Verarbeitung des Kragens

Wie gefällt Euch diese Jacke? Ich bin begeistert von dem Schnitt, der sehr ausgefallen und trotzdem nicht zu schwierig in der Verarbeitung ist.

Zusammengefasst:

Schnitt: Cabanjacke “le 103” (dp studio fashion)

Stoff:  2,20 Meter Wollstoff (Haute Couture Stoffe Möller, Düsseldorf)

Knöpfe: 12 Knöpfe (Nähszene, Münster)

 

Ich wünsche Euch eine gute Woche!

Liebe Grüße

Eure Julia 

 

verlinkt bei Rund ums Weib und Münsterblogs

 

 

18 Comments

  1. Lilian Nikky Lilian Nikky

    Mein Name ist Lilian N. Dies ist ein sehr freudiger Tag meines Lebens wegen der Hilfe, die Dr.saguru mir geleistet hat, indem er mir geholfen hat, meinen Ex-Ehemann mit seinem Zauber und Liebeszauber zurück zu bekommen. Ich war 6 Jahre verheiratet und es war so schrecklich, weil mein Mann mich wirklich betrog und nach einer Scheidung suchte, aber als ich auf Dr.saguru E-Mail im Internet stieß, wie er so vielen Menschen geholfen hat, ihren Ex zurück zu bekommen und helfen, die Beziehung zu festigen und die Menschen in ihrer Beziehung glücklich zu machen. Ich habe ihm meine Situation erklärt und dann seine Hilfe gesucht, aber zu meiner größten Überraschung hat er mir gesagt, dass er mir bei meinem Fall helfen wird und hier feiere ich jetzt, weil sich mein Ehemann total für immer verändert hat. Er möchte immer bei mir sein und nichts ohne meine Gegenwart tun können. Ich genieße wirklich meine Ehe, was für eine großartige Feier. Ich werde weiter im Internet aussagen, weil Dr.saguru wirklich ein wahrer Zauberer ist. BENÖTIGEN SIE HILFE DANN KONTAKTIEREN SIE DEN DOKTOR SAGURU JETZT ÜBER E-MAIL: drsagurusolutions@gmail.com Er ist die einzige Antwort auf Ihr Problem und machen Sie sich glücklich in Ihrer Beziehung. Und seine auch perfekt in
    1 LIEBE ZAUBER
    2 WIN EX ZURÜCK
    3 FRUCHT DER FRAU
    4 FÖRDERUNG SPELL
    5 SCHUTZZELLE
    6 BUSINESS SPELL
    7 Guter Job
    8 LOTTERY SPELL und Gericht CASE SPELL.

  2. […] Kuschelfaktor, was ich für die Übergangszeit ganz angenehm finde. Zusammen mit meiner roten Cabanjacke von dp studio fashion habe ich jetzt eine ganz schöne Kombi für den […]

  3. Ich bin so verliebt in diese Jacke. Sie ist einfach nur schön. Ich liebe dieses knallige rot mit den dunklen Knöpfen und die ganzen tollen Details . Du hast sie wieder super gut genäht ich finde sie einfach wirklich wunderschön

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Kerstin,
      danke Dir für den netten Kommentar. Ich gebe das Kompliment auch gerne an dp weiter, denn der Schnitt ist wirklich genial.
      LG Julia

  4. Tolle Jacke! Die nachträgliche Verlängerung passt eigentlich super zum Design der Jacke, wenn du es nicht beschrieben hättest, käme man jedenfalls nicht auf die Idee, dass das gestückelt ist. Und über dein Fazit musste ich schmunzeln: “nicht zu schwer” ist immer relativ. LG Christiane

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Christiane,
      Du hast Recht, eine gewisse Näherfahrung gehört natürlich immer dazu, wenn man eine Jacke näht. Was ich eigentlich sagen wollte: Dieser Schnitt ist nicht schwieriger zu nähen als andere Jackenschnitte.
      Herzliche Grüße
      Julia

  5. Die Jacke ist so unglaublich schön geworden, ich bin sehr begeistert. Ein absoluter Design Hingucker, lg Anja

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Anja,
      merci und herzlichen Gruß!
      Julia

  6. Chapeau! Sieht toll aus. Mir hatte ja schon die graue Version sehr gefallen, aber in Rot … Na, gut, dass ich mich nicht entscheiden muss, welche ich ansziehe. LG Manuela

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Manuela,
      zu wenig Auswahl habe ich wirklich nicht, aber die schönen Stoffe und Schnitte sind einfach zu verlockend 😉
      Viele Grüße
      Julia

  7. WOW! Die ist ja mal der Hammer. Ein echt couturiger Schnitt und die Farbe ein Knaller. Nehm ich sofort!!!

    LG Anke

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Anke,
      leider kann ich mich von dem guten Stück nicht trennen 😉
      Danke für Deinen Kommentar und liebe Grüße
      Julia

  8. Die Jacke sieht wirklich unglaublich toll und professionell aus! Die Anleitung für die Knopflöcher muss ich mir merken und ausprobieren, ich glaube, ich habe es auch verstanden, wäre über ein Tutorial aber trotzdem nicht unglücklich.
    Viele Grüße

    • piek&fein piek&fein

      Ich überlege das mal mit einem ausführlichen Tutorial.
      Danke und lieben Gruß
      Julia

  9. Wow, was für ein Prachtstück; die Farbe und die Verarbeitung sehen perfekt aus und der angesetzte Saum sieht aus, als gehörte er zum Design.
    LG von Susanne

    • piek&fein piek&fein

      Liebe Susanne,
      die Instafotos von dp sind leider nicht immer ganz identisch mit dem Schnitt. Jedenfalls wirkte die Kurzvariante auf den Bildern nicht so kurz. Egal, bin mit dem Ergebnis trotzdem super zufrieden.
      LG Julia

  10. Ich hab ja schon bei Instagram meine Verehrung bekundet, aber in voller Größe betrachtet muss ich einfach sagen, das ist die Schönste von deinen 3 Jacken. Die Länge sieht super aus! Und eine tolle Kulisse hast du gefunden, um das rote Prachtstück in Szene zu setzen. Haute couture par excellence – chapeau!

    • piek&fein piek&fein

      Hallo Kathrin,
      vielen Dank erst mal! Wie Du richtig bemerkt hast, bin ich momentan auf dem Jacken-Nähtrip. Zum Glück kommt jetzt (hoffentlich) bald der Frühling und damit die Zeit für weitere Frühlingsjacken;-) Mit dem roten Stoff habe ich einen echten Glücksgriff getan.
      Liebe Grüße
      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.