Zum Inhalt springen

Wickelrock Ginny (FibreMood)

Der Wickelrock “Ginny” aus der aktuellen FibreMood ist ein leicht zu nähendes Sommerteil – genau das Richtige, wenn Du ein schnelles Erfolgserlebnis brauchst. Ich kombiniere den Rock mit dem Top “Le500” von dp studio fashion.

Ginny

Der Wickelrock ist etwas ausgestellt und schwingt schön bei Gehen. In der Taille wird der Rock mit einem langen Band zusammengeknotet und zudem durch einen Druckknopf gehalten. Die beiden Bindebänder werden in das Bündchen eingefasst, und das war’s auch schon … Da der Rock so locker geschnitten ist, sind auch keine großen Anpassungen zu erwarten.

Die größte Herausforderung beim Nähen war für mich der flutschige Viskoseprint! Eigentlich bin ich kein großer Fan dieses Materials, aber für dieses Schnittmuster ist eine leichte Viskose sehr gut geeignet. Außerdem hatten mich die Farbkombi und das Muster dieses Stoffes total geflasht!

Leider hat der Stoff beim Nähen ein paar kleine Fäden gezogen. Ich hätte neue (Microtex)Nadeln verwenden sollen.

Um den Wickelrock “Ginny” modisch aufzuwerten, habe ich 20 cm Länge dazu gegeben. Die Zugabe habe ich nicht am Saum, sondern unterhalb der Hüfte gemacht. Andernfalls bekommt der Rock am Saum extreme Weite. Die Seitenlinie muss dann noch – idealerweise mit einem langen Lineal – begradigt werden.

Le500

Das Top “Le500″mit angeschnittenen Ärmeln habe ich bereits vor zwei Jahren bereits genäht – in weiß und in hellrosa. Gut geeignet ist ein Popeline, der ein wenig Stand hat.

Der Saum ist asymmetrisch geschnitten und hinten deutlich kürzer als vorne. Ich habe hinten etwas verlängert, so dass der rückwärtige Saum in Taillenhöhe endet. Dadurch finde ich das Top auch ganz passend zum Wickelrock, der ebenfalls auf Höhe der Taille sitzt.

Das Top kann grundsätzlich auch mit einem Stehkragen genäht werden. Dp studio schneidet die Halsausschnitte allerdings grundsätzlich sehr eng, so dass ich diese Variante bisher nicht genäht habe.

Nun bin ich gespannt auf die Sommeroutfits beim MeMadeMittwoch! Gastgeberin ist heute Elke mit dem Stufenkleid Wilder Gown (Friday Pattern Company), das ich gerade selbst in Arbeit habe. Das ist mein Kleid Nummer 2 bei der “4Wochen4Kleider” Challenge von Yvonne – aber dazu an anderer Stelle mehr …

Herzliche Grüße

Eure Julia

11 Kommentare

  1. Ich denke grade wieder wie gut Rock und Oberteile sind! Deine Kombi ist wieder Mega Raffiniert und Cool! In der Länge gefällt mir der Rock auch besser als im Original, danke für den Tip beim Verlängern! Das Obertei dazu, dass hinten kürzer ist: genial! LG Sarah

  2. Wieder ein tolle Sommerkombi von Dir, sie steht Dir ausgezeichnet gut. Das Muster des Rocks ist megaklasse und so einzigartig.

    LG
    Sandra

  3. Der Rock gefällt mir in seiner lässigen Eleganz sehr gut und auch das Shirt, schlicht mit dem gewissen Etwas, macht sich sehr gut dazu.
    LG Malou

  4. Ein toller Print und der luftige Rock ist für das aktuelle Wetter perfekt, aber auch mich begeistert vor allem Top. Immer wieder schön! Liebe Grüße Manuela

  5. Du siehst toll aus in deinem Outfit, so sommerlich elegant.

    LG, Heike

  6. Hachz, mir gefällt wieder alles sehr gut an Dir!
    Liebe Grüße
    Birgit

  7. Ina Ina

    Der Rock ist wunderschön und so ein herrliches Sommerteil – ich bin sehr begeistert. Aber auch das Shirt gefällt mir, noch einen Tick besser zur Hose als zum Rock. Die unterschiedlichen Längen machen es interessant und mit der schönen Hose eine unschlagbare Kombi.
    LG von Ina

  8. SaSa SaSa

    Der Rock ist perfekt für Dich, Julia, er steht Dir sehr gut. Der Shirtshnitt wartet bei mir immer noch auf Umsetzung, Deine Versionen sind sehr hübsch.
    Liebe Grüße, SaSa

  9. Der schöne Rock aus Viskose trägt sich bei sommerlichen Temperaturen sicher wunderbar.
    Aber noch mehr begeistert mich dein Top. ich war ganz überrascht, als ich gelesen habe, dass es kein Jerseyschnitt ist. Jedenfalls ist es, wegen der interessanten Details, ein richtig toller Schnitt
    LG von Susanne

  10. Der Rock ist wirklich cool. Ich vernähe auch nicht gern Viskose in Reinform, habe aber gerade wieder welche auf dem Tisch liegen. Und Fäden zieht es bei mir auch immer. Meist beim Versäubern mit der Overlock, da vergesse ich gern die Mikrotex-Nadeln. Grüße Anke

  11. Ein sehr schönes sommerliches Outfit. Der Rockstoff ist mit seinem Druck sehr schön auffällig, das mag ich ja auch sehr. Mit dem Top einfach perfekt, liebe Julia. Das Top zur Hose wäre in Gänze erst recht meins… Rosa weiß – ich mag es einfach sehr.
    Liebe Grüße und einen schönen Sommer,
    Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Wenn du dieses Website nutzt, erklärst du dih mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen